Weihnachtskrippe

Veröffentlicht in Blog Veröffentlicht 28. August 2015 Gelesen 13179 mal

Schon seit vielen Jahrhunderten ist die Weihnachtskrippe fester Bestandteil der Tradition.

Anfangs waren die Krippenfiguren nur in Kirchen zu sehen, doch im Laufe der Zeit kam die Krippe auch in die Wohnzimmer der Menschen. Mit der Krippe wird die Geschichte der Geburt Jesu Christi dargestellt und jede Krippenfigur hat ihre Bedeutung im Krippenspiel. 

Besonders in Südtirol haben Weihnachtskrippen eine besondere Bedeutung. In den kalten Wintermonaten wurde auf den Höfen und im Tal gern an einem Stück Holz geschnitzt. Jahr für Jahr wurden neue Figuren zur Krippe gestellt. So wuchs das Krippenspiel mit jedem Jahr. Aus diesem Zeitvertreib und der Tradition zum Schnitzen entwikelten sich Holzschnitzereien die heute noch das Bild in einigen Tälern Südtirols, wie zum Beispiel dem Grödnertal, prägen.

Im Onlineshop der Holzschnitzerei Bachmann aus dem Antholzertal können Sie Weihnachtskrippen und Krippenzubehör online bestellen. Beginnen Sie mit der Familie und lassen Sie Ihre Weihnachtskrippe über die Jahre wachsen.

Alle im Shop angebotenen Krippenfiguren sind original holzgeschnitzt und in Südtirol hergestellt. Krippenhäuser entstehen in reiner Handarbeit.

Artikel teilen

Schon gelesen?

  • Neue Figuren für die Gloriakrippe
    Neue Figuren für die Gloriakrippe Die neuen Figuren für die Gloriakrippe sind ab jetzt verfügbar!! Neu dazugekommen ist der Hirtenjunge und der Widder und Jungwidder.
  • Familie Bachmann
    Familie Bachmann Die Familie Bachmann stammt aus dem Antholzertal in Südtirol. Josef und Konrad sind dort auf dem Kumpflhof aufgewachsen, ein Bergbauernhof…