Warenkorb ist leer
  ()

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Holzschnitzerei Bachmann Josef und Söhne

Holzschnitzerei Bachmann Josef, Johannes und Elias.

Der Traditionsbetrieb Holzschnitzerei Bachmann wurde im Jahre 1972 von Bachmann Josef gegründet. Schon in frühester Kindheit hat Josef Bachmann seine Leidenschaft zum, in seinen Augen schönsten Rohstoff, Holz entdeckt. Schon sein Vater, ein Bergbauer aus Antholz, schnitzte gerne in den langen Wintermonaten. Josef besuchte die Kunstschule in Gröden und lernte später noch einige Jahre bei dem bekannten Holzbildhauer Meister Favio Pancheri. Nach abgeschlossener Lehre und mit viel Motivation eröffnete Josef Bachmann seine Werkstatt im März des Jahres 1972. Seine Söhne Johannes und Elias schauten auch schon als Kinder gerne dem Vater über die Schultern wenn er am schnitzen war, wie er es einst bei seinem Vater machte. Mit den Jahren erlernten auch Johannes und Elias diesen Beruf und arbeiten seit 2002 im Familienbetrieb mit.

Das Trio aus Antholz ist seit einigen Jahren auch in Deutschland auf zahlreichen Weinachtsmärkten unterwegs. Die unter dem Jahr hergestellten Holzschnitzereien stellt der Familienbetrieb in Frankfurt am Main, Duisburg und Leipzig aus.

 

Unser Geschäft befindet sich in der historischen  Brunecker Oberstadt.

Telefon 0039 0474 410238     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Artikel teilen

Schon gelesen?

  • Bachmann Josef
    Bachmann Josef Schon in seiner frühesten Kindheit hat Josef Bachmann die Leidenschaft zum Schnitzen entdeckt.
  • Neue Figuren für die Gloriakrippe
    Neue Figuren für die Gloriakrippe Die neuen Figuren für die Gloriakrippe sind ab jetzt verfügbar!! Neu dazugekommen ist der Hirtenjunge und der Widder und Jungwidder.

Produkte im Schaufenster